Wilfried Schrem
Wilfried Schrem beschäftigt sich - ebenfalls seit fast 40 Jahren - mit der Restaurierung historischer Gusseisenöfen zum Zwecke der Wiederinbetriebnahme wie auch der Konservierung und Erhaltung zu musealen Zwecken.
Als "Vorreiter" in diesem Metier, mit dem unbestritten längsten und fundiertesten feuerungstechnisch-praktischen Erfahrungshintergrund hat er unzählige Gusseisenöfen von Grund auf in seiner Werkstatt fachmännisch restauriert, bei Liebhabern solcher Stücke vor Ort aufgebaut und seine Kunden mit Sachverstand und Feingefühl in die Kunst des Heizens eingewiesen. Auch hier lag der Schwerpunkt stets bei Öfen deutscher Hüttenwerke.
Glücklich, wer ein Unikat "aus Schrem'scher Werkstatt" sein eigen nennt und betreibt…
Als Mitautor des oben bereits erwähnten Standardwerks "Deutsche Gusseisenöfen u. Herde" brachte er das erste Fachbuch zu diesem Thema auf dem deutschen Buchmarkt in Eigenregie heraus, indem er hierfür 1984 kurz entschlossen einen Verlag gründete.
Copyright 2014 | Deutsches Eisenofenmuseum | Karin Michelberger & Wilfried Schrem | Impressum